Reise 4

Stimmungsvolle Rosen- und Staudengärten im Pfaffenwinkel

** Neuer Garten, * Garten erst einmal besucht

**(694) Unser Tag beginnt in einem idyllischen, eingewachsenen Garten mit altem Baumbestand, in dem verschiedenste Pflanzen und Kleintiere ihren gemeinsamen Lebensraum gefunden haben; Anziehungspunkt dieses Refugiums ist eine kleine Oase, ein Ruhe spendender Seerosenteich direkt an der Terrasse.

(236) Romantisch und naturnah ist dieser in Eigenregie und mit viel Liebe angelegte Garten, in dem Rambler und historische Rosen mit Clematis um die Wette blühen. Verschiedene Gartenzimmer, teils nur angedeutet, sind bestimmten Themen zugeordnet. Gemütliche Sitzplätze laden zum Verweilen ein.

(387) Ein idyllischer Landgarten lädt uns zum Entdecken ein: Duft- und Kletterrosen, heimische Gehölze, Wasserstellen und Teich, Steinmauern und Steingarten, insektenfreundliche Pflanzen und Insektenhotels, sowie ein Duft- und Kräutergarten tragen zu einem besonders liebevollen Ambiente bei.

**(973) Uns erwartet nun ein bedeutendes Baudenkmal aus dem 18. Jh. mit wohl durchdachten, terrassenförmig angelegten Gartenbereichen zur Erholung und Nutzung. Ein Rundweg führt zu Gemüse-, Obst-, Kräuter- und Steingarten, zu Weiher, Natursteinmauern und vielen liebenswerten Details.