Reise 1

Spätsommerliche Prachtgärten auf dem Weg ins Rottal

Garten 1

Auftakt des Tages ist ein besonderer und liebevoll angelegter Hausgarten bei München, dessen besondere Pflanzenauswahl von Fachwissen und Leidenschaft zeugt. Leicht hügelig angelegt und von großen Gehölzen geprägt, empfängt uns dieser Garten mit geschwungenen Beeten, mit Steingarten und Alpinum. Tuffsteinmäuerchen geben wärmeliebenden Pflanzen den notwendigen Schutz (423)


Garten 2

Dieser liebevoll gestaltete, prächtige Landgarten bei Dorfen überrascht in verschiedenen Gartenzimmern mit üppiger Staudenpracht sowie ausgewählten Blattstrukturpflanzen und Gehölzen; ein feiner Bauerngarten, farblich abgestimmte Pflanzkompositionen und besondere Blickfänge machen diesen Garten zu einem besonderen Kleinod (386)


Garten 3

Ein großer Wohlfühlgarten der besonderen Art in Ruhstorf: Viele einladende Wege führen den Besucher zu ausgewählten, auch seltenen Bäumen und üppigen Rabatten; ein Steingarten und ein kleiner Teich setzen abwechslungsreiche Akzente; ein reichhaltiger Gemüsegarten bereichert den Speiseplan (619)


Garten 4

Durch eine weite Gartenlandschaft um einen Rottaler Vierseithof schlängelt sich ein Bach vorbei an imposanten und interessanten Gehölzen sowie an großzügig angelegten Staudenbeeten; vor allem aber überrascht eine überaus reiche Sammlung von Hostas in allen Größen und Schattierungen (274)

75 €
inkl. MwSt.

Die Reise hat bereits stattgefunden.